TextureView - Bekannte Fehler

zurück

Version 3.41 (27.05.99)
Maximal 9 verschiedene Vorschauen (Dateien TexturePreview01.inc bis TexturePreview09.inc im Verzeichnis preview) möglich.
Version 3.4 (28.03.99)
Berechnung einer im Textfenster (unten rechts) manuell geänderten Textur nicht möglich.
Version 3.31 (03.10.98)
TextureView erkennt beim Durchsuchen von Dateien eine Reihe von Texturen nicht.
Image Maps werden nicht korrekt erkannt.
TextureView stürzt ab bei der Suche in manchen Dateien (z.B. mit *.*).
Rechte Maustaste im Thumbnails-Fenster wählt keine neue Textur aus.
Eine Menge anderer Kleinigkeiten.
Version 3.3
Absturz der englischen Version von TextureView unter manchen Umständen bei Anzeige des Dateienbaumes.
Version 3.21
Keiner
Version 3.20
Ein Fehler in der GUI-Extension von TextureView verhindert das Ziehen einer ".txt"-Datei auf das Editorfenster von POV-Ray for WindowsTM (ab Version 3.1b6).
Kleine schwarze Punkte in manchen Vorschaubildern.
Version 3.10
Die neue Beta-Version von POV-Ray 3.1 for WindowsTM wird von TextureView nicht gefunden.
Bis einschließlich Version 3.02
TextureView stürzt ab beim Exportieren von Texturen falls die Previewansicht abgeschaltet ist.
Beenden von TextureView durch "Datei | Beenden" funktioniert nicht.
Bis einschließlich Version 3.01
POV-Ray (für Windows 3.02) stürzt ab, sobald eine Vorschauberechnung in TextureView abgebrochen wird.
In der englischen Programmversion ändert sich die Beschriftung des "Render"-Buttons in "Anzeigen".
Bis einchließlich Version 3.0
Bei Benutzung der Funktion "Verzeichnisse ergänzen" werden alle bisher berechneten Vorschaubilder und Kategoriezuordnungen gelöscht.

zurück


© Friedemann Schmidt (zuletzt geändert am 27.05.99)